Lehrstuhl für Angewandte Softwaretechnik
Chair for Applied Software Engineering

dolli6 logo orange

 

Überblick

DOLLI 6 ist bereits der 6. Projektkurs, der von uns in diesen Rahmen durchgeführt wird. Die Projektreihe wird in Zusammenarbeit mit dem Flughafen München durchgeführt und gibt Software Engineering Studenten die Möglichkeit, in einem realen Projekt mit einem realen Kunden Erfahrung zu sammeln.
 
Das Praktikum kann als Bachelor-, Master- oder Vertiefendes Masterpraktikum gewählt werden.

Termine

  • Ankündigung: Eine 15min Ankündigung des Praktikums findet am Freitag, den 13.07.2012 ab 12:00 Uhr im HS1 in der EIST Vorlesung  statt. 
  • Vorbesprechung: Freitag, 20.07.2012, 11:00 - 12:00 Uhr, Raum 00.13.009,
    Folien zur Vorbesprechung zum Download gibt es hier.
 
Projektweite Termine mit Anwesensheitspflicht:
  • Kickoff: Donnerstag, den 18.10. von 16:00 - 18:00 Uhr im Raum 00.08.038
  • DOLLI6 Bootcamp Days: 22.10. & 26.10.2012 (Mo & Fr) von 9:00 - 18:00 Uhr

    • Montag, Treffpunkt 9:00 Uhr in Raum 01.07.014

    • Freitag, Treffpunkt 9:00 Uhr Flughafen München, Luftpostleitstelle (LuPoLei), Adresse: Südallee 1, 85356 Flughafen München, S-Bahn-Station Besucherpark (Fahrtrichtung rechts die Röhre raus)

  • wöchentliches Projekttreffen: immer Donnerstags zwischen 16:00 - 19:00 Uhr, ab Kick-Off bis zum 10.02.2013, Raum 00.08.038

Voraussichtliche zeitliche Planung (vorläufig und ohne Gewähr!):
  • Uniphase vom 15.10.2012 bis zum 08.02.2013
    In dieser Phase arbeiten die Praktikumsteams an der Universität und zu Hause.
  • Klausurpause vom 11.02.2013 - 28.02.2013
    In dieser Zeit können sich die Praktikumsteilnehmer auf ihre Klausuren konzentrieren.
  • Präsenzphase vom 01.03.2013 bis zum 23.03.2013
    Während dieser Zeit findet das Praktikum am Flughafen statt. In den ersten beiden Wochen wird Vollzeit entwickelt. In der 3. Woche findet die Abschlussveranstaltung und die Codeübergabe statt.  

Ziele des Praktikums

  • Technische Ziele
    • Anforderungsanalyse mit szenariobasiertem Design
    • Anwendung von modellbasierter Entwicklung
    • Erfolgreiche Umsetzung von Kundenanforderungen
    • Erlernen von continuous build and release management Techniken
    • Anwendung verschiedener Modellierungs- und Programmiersprachen (u. a. UML, Java, Objective-C, OpenGL)
 
  • Management Ziele
    • Erlernen von Projektmanagementtechniken
    • Erstellung und Verwaltung von Projekt- und Testplänen
    • Sammeln von Erfahrungen mit iterativen und agilen Vorgehensmodellen (u. a. Scrum, UP)
 

Problemstellung

Das / Die Themen werden bei der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Anmeldung

Bitte schicken Sie zur Voranmeldung eine Email mit folgenden Daten an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.:
  • Name
  • Studiengang, Semester
  • Matrikelnummer
  • in.tum.de Adresse (die Kommunikation im Projekt findet ausschließlich über diese Emailadressen statt!!!)
 
Im Moment bieten wir 40 Praktikumsplätze an. Diese werden evtl. nach genauer Planung der Themen bis zum Oktober noch erhöht. 
Sie erfahren per Email, ob Sie einen der 40 Plätze oder nur einen Wartenlistenplatz bekommen haben. 
 
Bitte beachten Sie: Sie sind erst endgültig für das Praktikum angemeldet, wenn Sie den Anmeldefragenbogen am Tag des Kick-Offs ausfüllen. Details dazu bekommen Sie beim Kick-Off am Anfang des Semesters.
 
Warteplatzkandidaten: Bitte auch am Kick-Off teilnehmen und den Anmeldefragebogen ausfüllen, damit wir Sie als Nachrücker berücksichtigen können!
 

Stand der Anmeldung

vom: 16.07.2012, 15:00 Uhr
Im Moment sind nur noch Wartelistenplätze verfügbar!
 
40 Plätze vergeben
24 Personen auf der Warteliste
 
Jeder der sich bis zum oben genannten Datum (Stand der Anmeldung) eine Anmeldung an dolli.i1.in.tum.de geschickt hat, sollte eine Antwortmail bekommen haben. Falls nicht, bitte unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. melden.
 

Sprache

Die Praktikumssprache ist Deutsch. 

Projektleitung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..


Bernd Bruegge
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
alt
Michaela Gluchow